Datenschutz
Impressum
der Vogel, das unfiltrierte Original. Unverwechselbar seit 1985.
Der Vogel! Das unfiltrierte1 Original. Unverwechselbar seit 1985.

 
 
 


Ab Samstag, 15. Januar 2022,
in allen Vogel Hausbrauereien

Vogels unfiltriertes Porter
...danach geht alles leichter.


Obergärig, satte, dunkle Farbe, markante Bittere, cremiger Schaum. „Passt sehr gut in die kalte Jahreszeit.“ 6,0 % Alc., 16,5 % Stammwürze, IBU 40, EBC 85.Obergärig, satte, dunkle Farbe, markante Bittere, cremiger Schaum. „Passt sehr gut in die kalte Jahreszeit.“ 6,0 % Alc., 16,5 % Stammwürze, IBU 40, EBC 85.


Das Porter ist ein obergäriges Bier das seinen Ursprung als „Stärkung“ für die Hafenarbeiter und Gepäckträger in England (englisch Porter) hat.
 
Mit seinem cremigen, leicht beigen Schaum und seiner kräftigen dunklen Farbe erinnert es fast an Ebenholz. In der Nase empfangen uns leichte Noten von frischem Pumpernickel und getrockneten Rosinen.
 


 
Im Antrunk finden wir zuerst eine leichte Fruchtigkeit von reifen Aprikosen, danach entfalten die Röstmalze ihre volle Aromavielfalt. Unser Gaumen wird nun von wohligen Kaffeearomen, gefolgt von leichten Karamellnoten bis hin zum krönenden Abgang von Zartbitterschokolade verwöhnt.
 
Sofort wird der Wunsch nach den nächsten Schluck wach, du folgst ihm und alles beginnt wieder von Vorne. Ein toller Kreislauf, dem man lange folgen möchte.
 
 


3 mal im Januar in den Vogel Hausbrauereien,
immer samstags, ab 12 Uhr

Rudis Schlachtfest
Herzhaft, rustikal und deftig


Edelmetz‘ Bernd Glasstetter zaubert wieder aus feinem Hedwigshofer Schwein frisch aus dem Kessel leckere Wurstsupp‘, saftiges Kesselfleisch, verschiedene Schlachtplatten bis hin zur Profi-Schnuffelplatte oder einen fettreduzierten Schlankteller mit zartem, mageren Kesselfleisch.
 
Dazu gibts Sauerkraut, Senf und sämigen Kartoffelbrei. Zum Magen aufräumen gibt es hernach einen selbstgebrannten Obstler.
 
Samstags, immer ab 12 Uhr:
 
Sa 15.01.: im Durlacher Vogel Hausbräu
Sa 22.01.: im Ettlinger Vogel Hausbräu
Sa 29.01.: im Karlsruher Vogelbräu

 
 


Fallstaff Spirits Trophy 2021:
Vogels Whiskys zählen weltweit
mit zu den besten Single Malts
 

Was uns eigentlich schon lange klar war, hat uns FALSTAFF, das Gourmet-Magazin, aktuell bestätigt. In seiner Special-Sonderausgabe ‚Spirit‘ zählt das Magazin im Rahmen seiner ‚Spirit Trophy 2021‘ die Vogel Baden Single Malt Whiskys mit zu den besten Whiskys weltweit*.
 
Original Zitat: „Die Badenser Brennerei Vogel (....) legten Malts vor, die keinen internationalen Vergleich scheuen müssen.“ (Quelle: FALSTAFF Special ’Spirit‘, Seite 127 ff). Bis auf das unverzeihliche „Badenser“ ein fettes Lob, das runter geht, wie ....
 

 
Mit 94 Punkten zählt unser Single Malt ‘Eagle‘ – 2012 destilliert – zu den „ausgezeichneten“ Top Favoriten.
 
Mit 90 Punkten zählt unser Single Malt ‘Black Bird‘ – 2013 destilliert – zur Gruppe der „sehr guten“ Whiskys.
 
Wer nun weiter unten auf unserer Website liest, das FALSTAFF die Vogel Whiskys zu den besten deutschen Whisky** zählt, sollte nicht irritiert sein. Beide Auszeichnungen bauen im Rahmen der ‚Spirit Trophy 2021‘ aufeinander auf.
 



THE VOGEL Baden Single Malt Whisky
„Eagle“ oder „Black Bird“,                      54,90 €
50% Alc., 0,5-l-Flasche

 


*) Quelle: Falstaff Special- Sonderheft ‚Spirit 2021‘, Seiten 124 ff + 138ff
**) Quelle: https://www.falstaff.de/rf/ps/ck0/deutschland/whisky-whiskey/
 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 

 
 
 

 
 

 

Vogelbräu-Logo der Vogelbräu Karlsruhe, Kapellenstraße 50, 76131 Karlsruhe,
Tel. 07 21/ 605 43 86 60, Fax 07 21/ 37 09 02 vogelkarlsruhe@vogelbraeu.de
 
Vogel Hausbräu Ettlingen, Rheinstraße 4, 76275 Ettlingen,
Tel. 0 72 43 / 56 17 20, Fax 0 72 43 / 3 85 83 ettlingen@vogelbraeu.de
 
Vogel Hausbräu Durlach, Amalienbadstr. 16, 76227 Karlsruhe,
Tel. 07 21/ 81 96 80, Fax 07 21/ 81 96 822 durlach@vogelbraeu.de
 
Internet / Social Media: www.vogelbraeu.de, facebook.com/vogelbraeu,
instagram.com/dervogel_dasoriginal
 
Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 11:00 Uhr bis 22:30 Uhr, Freitag: 11:00 Uhr bis 22:30 Uhr, Samstag 11:00 Uhr bis 22:30 Uhr, Sonntag 11:00 Uhr bis 22:30 Uhr
 
Impressum   |  Datenschutz