Datenschutz
Impressum
Wir suchen in Vollzeit, Teilzeit und Aushilfe
Der Vogel! Das unfiltrierte1 Original. Unverwechselbar seit 1985.
Rock'n'Bock!
Neues Jahr? Ex, Bock und Rock'n'Roll, Alter (w,m,d)! Etwas vegane Pomade ins lichte Haar und ab geht’s. Mit Rudis unfiltriertem Januarbräu spürst du mächtig Bock aufs neue Jahr. Was dir im Januar sonst noch alles gut tut, erfährst du hier:
 
Vogels Januarbock

Ab 01.01.: Vogels Januarbock ... jetzt Stärk‘ antrinken!

Untergärig, dunkel, malzig, süffig, das Bier zum Kraft tanken fürs neue Jahr.
6% Alc. aus 16,5% Stammwürze.
 
Der Januarbock ist ein dunkles, unfiltriertes Bockbier in Vogels Braumeister-Bestform. Du brennst vom ersten Schluck an vor Tatendurst, packst energiegeladen neue Projekte an, räumst alte Baustellen ab, beendest unsinnige Konflikte, entwickelst neue Visionen und mahnst sofortige Veränderungen an.
 
Den Bremsern, Zauderern und Bedenkenträgern verbiegst du sanft die Hörner und bläst ihnen den Marsch. Da mag kommen was will, du gehst deinen Weg! Nach oben
Zum Braukalender 2020

Live Music im Januar
Live Music-Frühschoppen im Ettlinger Vogel Hausbräu, Rheinstraße 4. Sonntags von 11 bis 15 Uhr. Eintritt frei.
 
Live Music Bands im Januar Nach oben
Zur Live-Music-Programmübersicht von Januar bis April 2020

Schlachtfest

Ab 11.01.: Viel „Schwein“ im neuen Jahr!

am 11.01. im Karlsruher Vogelbräu,
am 25.01. im Durlacher Vogel und
am 01.02. im Ettlinger Vogel. Jeweils ab 12 Uhr.
 
Unser Edelmetz‘ Bernd Glasstetter aus Völkersbach, zaubert aus dem Besten vom Hedwigshofer Schwein wieder frisch aus dem Kessel herzhafte Wurstsupp‘, Kesselfleisch, Blut- und Leberwurst für deftige Schlachtplatten. Mit feinem Sauerkraut und hausgemachtem Kartoffelbrei. Nach oben
Irische Woche

Vom 13.01. bis 19.01.: Tanke das Lebensgefühl der Iren!

Irische Woche in allen Vogel-Hausbrauereien.
 
Aus der Speisekarte unserer rothaarigen Verwandten haben wir wieder die typischen und unvergleichlich zubereiteten, irischen Leckerschmecker ausgewählt. Zum Runterspülen gibt es neben unserem rabenschwarzen Vogel-Irish, feine ausgesuchte Whiskeys.
Ire Rudi

SA 18.01.: Gratis Whiskey-Probe

Ab 14 Uhr im Vogel Hausbräu Ettlingen,
ab 18 Uhr im Vogel Hausbräu Durlach,
ab 18 Uhr im Vogelbräu Karlsruhe

Nach oben
Vogels Januarbiere

01.01.: Vogels Januarbock ... jetzt Stärk‘ antrinken!

Untergärig, dunkel, malzig, süffig, das Bier zum Kraft tanken fürs neue Jahr. 6% Alc. aus 16,5% Stammwürze

18.01.: Vogels Porter ... danach geht alles leichter!

Obergärig, satte dunkle Farbe, markante Bittere, cremiger Schaum, „Jetzt kann es kälter werden!“
6 % Alc. aus 16,5 % Stammwürze

Vogel Pils ... das unfiltrierte Original

Etwas stärker eingebrautes helles und gut gehopftes Bier vom Pilsner Typ – unfiltriert.
5,1 % Alc. aus 12,6 % Stammwürze.

Vogel Gold ... das mildsüffige Wohlfühlbier

Das goldfarbene Spezialbier, malzbetont, vollmundig, mit einer milden Hopfenbittere.
5,4 % Alc. aus 13,6 % Stammwürze

Nach oben
Zum Braukalender 2020

Vogels Porter

Ab 18.01.: Vogels Porter ... danach geht alles leichter!

Obergärig, satte dunkle Farbe, markante Bittere, cremiger Schaum, „Jetzt kann es kälter werden!“ 6 % Alc. aus 16,5 % Stammwürze.
 
Viele, schwere Koffer und nur geiziges Trinkgeld – wenn‘s mal wieder Dicke kommt, gönnten sich Badens Porter erst mal ein nach ihnen benanntes Unfiltriertes.
 
Rudi Porter Schwarz wie die Nacht,
stark wie Harry, bitter wie
5 Stockwerke und süß wie
die Kleine vom Empfang.
Danach geht alles leichter.

Nach oben
Zum Braukalender 2020

7. Goldene Pappnase

Samstag, 25.01.2020, ab 20.11 Uhr:
Die große Ettlinger Pappnasen-Party!

Die etwas andere unfiltrierte Kneipenfasnacht im Ettlinger Vogel Hausbräu. Mit Verleihung der „7. Goldenen Ettlinger Pappnase“.
 
Hölle Hölle Die „Goldene Pappnase“ wird an diesem Abend wieder einer hinlänglich bekannten Persönlichkeit des badischen und insbesondere aber des Ettlinger Lebens verliehen, die Individualität und Mutterwitz in sich vereint, vor allem aber viel Humor bewiesen hat.
 
Mit bunt-wildem Programm,
Musik, Tanz und Stimmung.
Unfiltrierte Gaudi pur ab
20.11 Uhr, Eintritt frei.

Nach oben
Zum Braukalender 2020

Falstaff

Nach oben
Zinsen

Nach oben
Vogels unfiltrierte Originale

Nach oben
Whisky
THE VOGEL
Baden Single Malt Whisky

Brennende Leidenschaft die beflügelt.
Der alle Sinne fordernde Single Malt „Eagle“, der alle Geschmacksknospen entfl ammt, oder der schmeichelnde Heartbreaker „Black Bird“, dessen Aromenfülle alle Herzen im Sturm erobert. Als „Message in a bottle“ im schönen 0,5-l-Flacon oder als 2- oder 4-cl-Sofortgenuss im Nosing-Glas.
Mehr erfahren >>>Zum Seitenanfang
Bierbrand
Hurra, der Vogel brennt!

Rudi Vogels badische Bierbrände „Maibock“ und „Weizenbock“
und Vogels Original „Hopfenbitter“.

Als wärmende Magenräumer im schönen 0,5-l-Flacon, oder als 2- oder 4-cl-Sofortgenuss. Braumeister Vogels Bierbrände. Aus frischen, charakterstarken Bockbieren destilliert, 42 % Alc. Der hocharomatische Hopfenbitter ist nach eigenem Rezept mit über 40 Kräutern hergestellt.
Mehr erfahren >>>Zum Seitenanfang
Geschenkgutschein
Der Euro ist auch nicht mehr,
was er mal war!

Zwei Geschenkgutscheine, die bei uns willkommen sind.
 
In allen Vogel Brauhäusern können Sie mit dem „Karlsruher-Geschenk-Gutschein“ und dem Karlsruher „Arbeitgeber-Geschenk-Gutschein“ bezahlen. Wir nehmen diese Geschenkgutscheine sehr gerne an.Zum Seitenanfang

Impressum

Vogel Hausbräu Durlach

Amalienbadstr. 16

76227 Durlach/Karlsruhe

Tel 07 21/ 81 96 80
Fax 07 21/ 81 96 822
durlach@vogelbraeu.de

Öffnungszeiten:
So bis Do 10-24 Uhr
Fr und Sa 10-1 Uhr
Kein Ruhetag

Vogel Hausbräu Ettlingen

Rheinstraße 4

76275 Ettlingen

Tel 0 72 43 / 56 17 20
Fax 0 72 43 / 3 85 83
ettlingen@vogelbraeu.de

Öffnungszeiten:
So bis Do 10-24 Uhr
Fr und Sa 10-1 Uhr
Kein Ruhetag

Unsere Adressen

der Vogelbräu Karlsruhe

Kapellenstraße 50

76131 Karlsruhe

Tel 07 21/ 37 75 71
Fax 07 21/ 37 09 02
karlsruhe@vogelbraeu.de

Öffnungszeiten:
So bis Do 10-24 Uhr
Fr und Sa 10-1 Uhr
Kein Ruhetag

Vogelbräu-Logo